Agroprodukt Sonneberg e.G.


Logo Agroprodukt Sonneberg
Bitte wählen Sie
Über uns
Hofleben
Produktion
Hofladen und Verkauf
Milchtankstelle
Ausbildung
Anfahrt
Jobs
Kontakt
Impressum
Web-Links

Umbau MVA Rohof

Rohof, April 2007 - Seit Ende 2006 haben unsere Milchkühe die rekonstruierten Ställe der MVA in Besitz genommen. In den beiden rekonstruierten Ställen finden 469 Milchkühe Platz.

Überdachter Futtertisch

Der Stallbau wurde mit folgenden Firmen durchgeführt:

  • Bauplanung und Betreuung - NBS Bauernsiedlung Chemnitz
  • Erd- und Betonarbeiten, Rekonstruktion Futterhaus - LA-GE-Bau Wriezen
  • Stallausrüstung - Fa. Kristen, Markt Rettenbach
  • Zimmererarbeiten - Holzbau Griebel GmbH, Neuhaus/Rwg.
  • Elektroarbeiten - Elektro Krug GmbH, Sonneberg

Weiterhin halfen noch viele kleinere Firmen bei der Realisierung mit. Dafür möchten wir uns bedanken.

Unsere Milchkühe fühlen sich in den hellen und luftigen Ställen sehr wohl. Durch die großzügige Gestaltung der Aktionsräume und die Anbringung von Kuhpflegegeräten (Kuhbürsten) sind die Aktivitäten unserer Milchkühe höher geworden und das bedeutet eine höhere Futteraufnahme und mehr Milch.

Kuhbürsten

Wir haben aber nicht nur an den Ställen gearbeitet. Es wurde das alte Güllelager abgerissen und der erste Güllebehälter neu errichtet. Der zweite Behälter wurde auch schon begonnen.

Güllebehälter

Diese Behälter wurden schon für die Nutzung als Endlager der geplanten Biogasanlage konzipiert. Dort waren folgende Firmen beteiligt:

  • Planung und Bauüberwachung - NBS Bauernsiedlung Chemnitz
  • Güllebehälter, Zeltdach, Ausrüstung - BAYWA, Niederlassung Fürth

Im Jahr 2007 soll der III. Stall der MVA Rohof rekonstruiert werden. Die Ausschreibungen sind gelaufen und Mitte Mai soll es mit dem Bau losgehen. Nach Abschluss der Baumassnahmen werden 80% unserer Kühe in neuen funktionellen Ställen untergebracht sein.

Gülletruck

Die Frühjahresarbeiten sind im vollen Gange. Das Sommergetreide und die Erbsen sind schon aufgelaufen, es fehlt Niederschlag. Die Maisaussaat wurde auch begonnen, es sind auf 340 ha Mais zu legen. Die Vorbereitungen für die Grünfutterernte sind abgeschlossen und die ersten Jungrinder werden in der letzten Woche April auf die Weide gehen.

Maisdrillmaschine wird mit flüssigem Dünger befüllt

© 2005 - 2017 Agroprodukt Sonneberg e.G.